Warum Mitglied werden?

Warum wird man Mitglied in unserem Spielmannszug? Eine gute Frage, denn eine aktive Mitgliedschaft fordert auch Opfer, dass heißt z.B. das man nach einem anstrengenden Arbeitstag noch einmal in der Woche für 1,5 Stunden zum Üben kommen muss. Hart, anstrengend und nervend ist es wenn der Übungsleiter einen zwingt, den ganzen Abend nur an einem Teil eines Stückes zu arbeiten und nie wirklich zufrieden ist. Beim Schützenfest, wenn andere Mitglieder sich noch einen letzten gemütlichen Abend gönnen, sind wir schon im Einsatz. Wir fahren mit dem Bus durch Gifhorn und spielen den Offizieren ein Ständchen, dass kann spät werden.

Ab Donnerstag spielen wir was das Zeug hält, ob an der Theke, im Saal, auf der Straße und sogar auch auf der Toilette, wir haben unsere Instrumente immer griffbereit und sind für unsere Schützen da. Zwischendurch müssen wir auch noch feiern und das kann auch sehr anstrengend werden.

Dann kommen noch ein paar Auftritte bei Geburtstagen, Hochzeiten und anderen Schützenfesten dazu.
Das alles hört sich für Außenstehende vielleicht an als wären wir verrückt uns so zu engagieren.
Aber niemals wird der außenstehende Betrachter das Gefühl erfahren wie es ist, vor jubelnden-, auf den Stühlen stehenden-, klatschenden Schützen zu stehen und zu wissen das man sie selber zum Jubeln gebracht hat.
Die tolle Gemeinschaft und unser Gifhorner Schützenfest, lernt man durch die aktive Mitgliedschaft im Spielmannszug erst richtig kennen.

Anmeldung